Home
Wir über uns
Dienstleistungen
Was tun
Bestattungsarten
Vorsorge
Sterbegeld
Rechtliche Info
Komplettangebote
Urnen
Särge
Galerie
Kontakt
Impressum
Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge

Ein heikles Thema, werden Sie sagen, worüber niemand gerne spricht oder daran erinnert werden will.
Aber trotzdem - so finden wir - sollte man darüber reden.

Wie sieht eine Bestattungsvorsorge aus?
Wählen Sie ein Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens aus. Wenn Sie unsicher sind, sprechen Sie mit Verwandten und Freunden. Lassen Sie sich von dem Bestatter Ihres Vertrauens sachkompetent beraten, welche Art der Bestattung am ehesten Ihren Vorstellungen entspricht. Möchten Sie eine Erd- oder Feuerbestattung? Oder sind Sie eng mit dem Meer verbunden und möchten daher eine Seebestattung? Haben Sie eine bestimmte Vorstellung wie der Trauerdruck aussehen soll? Es gibt viele Dinge die im voraus nach Ihren eigenen Vorstellungen geregelt werden können.

Wer kümmert sich um meine eigene Bestattung?
Das Sterbegeld der gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ist nunmehr seit dem 01.01.2004 gestrichen worden. Der Staat kümmert sich nicht um die Bestattung.
Nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haften die Erben für eine standesgemäße Bestattung. Unterhaltspflichtige Angehörige im Sinne des Bundessozialhilfegesetzes (BSHG) können bei eigener Bedürftigkeit einen Antrag auf Übernahme einfacher Bestattungskosten stellen. Kümmert sich niemand um die Bestattung, ordnet die zuständige Ortspolizeibehörde eine einfache Zwangsbestattung an.

Sollen meine Angehörigen meine Bestattung zahlen?
Vorausgesetzt Sie haben Angehörige, dann kann es passieren, dass Sie Ihre Verwandtschaft in einer Lebenssituation mit hohen Kosten belasten, die sie selbst in finanzielle Schwierigkeiten bringen kann. Bedenken Sie, das neben der Bestattung auch noch andere Kosten auf Sie zu kommen, z. B. kommunale Gebühren, Bewirtung, Kleidung, etc..
Denken Sie an die Zukunft, sie ist schneller als man denkt!
Wie die eigene finanzielle Situation im Todesfall aussieht, ist nach evt. Langjähriger Pflegekosten nicht vorhersehbar.

Wir stehen Ihnen jederzeit für eine kostenlose Beratung zur Verfügung.
In unserem Büro oder bei Ihnen Zuhause.
Tel.: 02273-911401